Datenschutz  |  Nutzungsbedingungen  |  Faq  |  Kontakt  |  Impressum  |  

Startseite

Sie befinden sich hier -->   Eintrag lesen

Username:   Passwort:  

01.03.2024 - 08:56 Uhr



 


Eintrag Nr: 15072  |  Einträge von auflisten


Dieser Eintrag hatte bisher 1653 Besucher.


Druckversion


Partnerschaft, Vertrauen, Liebe und Glück

Streit bringt nichts, warum können nur sehr viele Menschen das nicht einsehen?
Dadurch werden doch nur die Fronten verhärtet und das Leben fließt ganz einfach an den Streithanseln vorbei. Sie bleiben auf ihrer Streit-Insel stehen und glauben, Recht zu haben, dabei bringt deren Eigensinn anderen und auch ihnen selbst nur Unglück.
Diese Menschen haben zwar das (äußerst fragwürdige) Recht, ihr eigenes Leben zu zerstören, nur um “Recht“ zu behalten und um ihre eigene Ansicht nicht ändern zu müssen, doch der Preis dafür ist immer viel, viel zu hoch. Immer wieder werden andere darunter leiden und die unvermeidliche Rechung bezahlen.
Es sind immer mehrere Menschen, die darunter leiden müssen, zunächst der vielleicht genau so eigensinnige Partner, die eigene Familie, die Kinder, die gemeinsamen Freunde. Wenn gar Staaten als Streithansel auftreten, werden ganze Völker zu Leidtragenden mit Tod und Vernichtung vieler einzelner Menschen und der Zerstörung von Lebensraum. Vergangenheit und Gegenwart bieten viele schreckliche Beispiele dafür. (Hitler - Israel - Afghanistan - Afrika usw. usw.)
Druck erzeugt Gegendruck, das ist eine Tatsache, an der kein Mensch vorbei kommt- nichts gegen verschiedene Ansichten, doch sagt man auch: “Der Klügere gibt nach!“
Wenn die für Streit eingesetzte Energie und auch das Geld für Anwälte, für Militär und andere Druckmittel für Gemeinsamkeiten eingesetzt werden, wenn gemeinsame Wege beschriften werden, wenn vernünftige Kompromisse gesucht werden, dann wird die ganze Welt besser werden und wir haben alle wieder mehr Zeit für unser Leben. Dann haben die Klugen das Sagen und nicht die unverbesserlichen Machos und Rechthaber um jeden Preis, die andere Menschen immer nur unterbuttern wollen.
Miteinander baut alles auf - Gegeneinander zerstört alles.
Aus diesem Grund wurde das Buch “Glück für mich? Aber ja doch!“ geschrieben. Es werden Wege aufgezeigt, die man gemeinsam gehen kann.
Man muss das nur wollen und dafür den eigenen “Schweinehund“ und das völlig sinnlose Machtdenken überwinden.

Webseite: http://www.verlag-wohlbold.de
Kategorie: Familie & Erziehung / Familienseiten & Foren
Eingetragen am: 05.02.2012
Keywords: Partnerschaft Vertrauen Glück Liebe
Sprache:
Deutsch
Bewertungen: 0
Bewertet mit:    0 von maximal 10 Punkten
Diesen Eintrag: Bewerten

Eintrag melden

Unrichtige Angaben? Besteht Verdacht auf Verstoss gegen unsere Nutzungsbedingungen?
Hier haben Sie die Möglichkeit entsprechende Hinweise an die Administration weiterzugeben.




Zurück

 
Anzeige


Anzeige


Datenschutz  |  Nutzungsbedingungen  |  Faq  |  Kontakt  |  Impressum  |  Backlink  |  Suchboxen  |  Sitemap

Copyright (c) 2015 by links-web.de

Seite generiert in 0.4276 Sekunden